Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Paragliding Tandenflug im Winter

Was ist das beste Wetter zum Paragliden und wann ist die beste Jahreszeit? Diese Frage wird uns sehr oft gestellt, jedoch lässt sich dies nicht ganz so einfach beantworten.

Denn jede Jahreszeit hat seinen ganz besonderen Reiz. Was macht den Winter so speziell für einen Tandemflug in Interlaken hoch über den mit Schnee bedeckten Bergen?

Paragliding Interlaken in Winter

Wer im Winter in den Alpen unterwegs ist, weiss wie wunderschön die winterliche Berglandschaft aussieht. Sicherlich ist es die kälteste Jahreszeit, aber mit der richtigen Ausrüstung lässt sich auch ein Tandemflug im Winter in der Schweiz geniessen.

Sollten Sie Sich für einen solchen Flug spontan in Interlaken entscheiden, können Sie auch die Winterausrüstung von uns erhalten. Beim Einchecken an unserem Meeting Point in in Interlaken, erhalten Sie von uns eine warme Skihose und entsprechendes Schuhwerk ohne weiteren Aufpreis. Auf der 20-minütigen Fahrt nach Beatenberg, erhalten Sie von den Piloten alle nötigen Instruktionen und können von uns auch noch eine Windstopperjacke und Handschuhe bekommen.

Winterflug in Interlaken mit Simon

Wenn Sie dann am Startplatz stehen und auf die beschneiten Berge der Jungfrauregion schauen, werden Sie es nicht bereuen sich auf dieses Erlebnis eingelassen zu haben. Und das Beste kommt ja noch: Sie rennen mit dem Pilot ein paar wenige Meter den Starthang hinunter und heben schon ab, um dann über die winterliche Landschaft der Schweizer Alpen hinweg zu schweben. 

Wer mehr Eindrücke von einem Paragliding Winterflug in Interlaken erhalten möchte, sollte sich unbedingt unser neuestes Video hier anschauen.

Alle weiteren Infos zu unserem Winterflug finden Sie hier.

Menü schließen